Obrázky na stránke
PDF
ePub

der berrlidite dauplan für das Berdienft, die edelste des töniglichen Spanien8, habe bisher nur die Nachtheits Blütbe des Gerdmade, und fider auch die ware Scule der Preßfrenheit etapfunden. In Rome Berderbniß habe der des Lebens und jeder Tbátigteit. Leider tann Niemand far berworfenste Janbagel die Besten ungestraft auf das schmerzo gen, wo dieses Eldorado liegt.

lidoste verlänmden können, wenn der Beleidiger sich nur an die

Bildsäule Casart lehnte. Unter diesem Schirm durften fogar (Der B es do 1 u 8 folgt).

Leute, die falschen Zeugnisse wegen verurtheilt worden,

ibre Ridter perhöhnen und bedroben! Diese Statue seg in Anzeiger für Literatur und Kunst.

Cadir die Freyheit der Presse, die nicht nur Nuf und Ehre der

ausgezeichnetsten Männer ; sondern auch das Gefühl für den 110. Der Staats man n. Zeitschrift für Politie öffentlichen Anstand (eine der edelsten Blüthen der Nation) jers and Tagesger do i do te. Herau gegeben von Dr. Pfeil. treten habe, ohne diese unseligen Folgen, auf der andern Seite raifter. Offenbach. 1829 - 1823. I. II. III. Heft durch wohlthätige Folgen wieder zu vergüten.

Die Flüchtigkeit und die Eile der Zeitungen ließ, bey Ein noch größeres übel uennt Lardizabal die gänzliche Um. "dem reißenden Bechsel der Geschide , bedachtsamen Lesern viel werfung der alten Verfassung, der Erbfolge, die Umstaltung zu wünsden, viel zu forschen übrig nach dem innern 3 u. der Donar die, in ftreng demokratische und dem a. sammenhange, nach den verborgenen Fäden der gogirdo e Formen, welche die in Gadir eingeschlossenen, widers großen Ereignisse, nach a etenstü den und Belegen. rechtlid constituirten Cortes, ohne Bollmat, ja ohne Darum liefert der Staat $ in a nn, Ubhandlungen über Wissen der Nation dur treßten, und dadurch den Samen der Politik , Memoires und zusammenstellende Stiggen aus der nachgefolgten Bürgerkriege aussäten. Bis zum 24. Septema. Zeitgeschichte, die merkwürdigsten Reden aus den geleßgebens ber 1810 , batte die Regentschaft im Rahmen Ferdi. den Versammlungen Englands, Frankreichs , Spaniens, der mando VII. den Titel: Majestát. Jenes Decret proclamirte Niederlande , Biographien und Charakteristiten , kritisden die Souveränität des Boles, machte die Regenten for Überblic der historisch , politischen Literatur, und biethet einen bloßen, amovibeln Ministern der Cortes, und ernann. Vere i nizung & p u nct Uden, welche in unsern Tagen ver te für die vom Feinde befeßten Provinzen, Supplenter Lüge und Volksverführung, durch die Zeit, durch ihre Stels aus Cadirer - Kaufleuten und auß Flädtlingen, während in lung oder ihre Talente ju öffentlicher Rede wahrhaft berufen der alten Zett, felbft dem Könige niemahle eingeräumt gemes sind. «G8 gibt Augenblide (ichließt Dr. Pfeilschifter seine fen war, auch nur einen einzigen Deputirten zu den Cortes ju Ankündigung), wo das aus strafbarer Soeu, Trägheit oder ernennen! Sehr bedeutend striden sie die Worte: «von Go to Bequemlichkeit bervorgegangene so weigen, ein Verrath tes Gnaden" aus dem königlichen Titel. Büthende Journale an beiligen Pflichten wird, und ein folder Augenblid ist uns (mie «der Duende," oder Robespierre von Cadir") entflamm. bestreitbar der gegenwärtige, wo wir täglich so viele achtbare ten die Gemüther, und bothen selbst den Cortes offenen Hohn. Geitaftsmänner, madere Bürger, und wißbegierige Jünglinge Bon der Regentschaft ward durde die niedrigiten überrumpes vor die Buden geißloser, untluger oder verwegener politischer lungskünste, ein Eid für die Vollbsouveränität gebeischt, und Marktschreder sich drången sehen, weil die Bessern und Tüchtis der entschiedendite Wider willen geäußert, in diesem Eide der gern verstummt find, und mit nuglosem Wehtlagen sich beo regierenden Donastie zu gedenken. Sobald der Sieg der Cor: gnügen.

te 8 entschieden war, wurden die Regenten verbannt und In Nr. 66 und 67 des archives wurde Dr. Pfeils deportirt. Der Vorbehait der Rechte des Ud.18 und des schifters neueste Schrift angezeigt: «über die Nevos Eleru s blieb immer eine caube Nuß, und die Vernichtung lution in Spanien, ihren Gang und die jeßige Crisis der alten legitimen Cortes war das erste Wert der eino derselben." Da die Duffäße des Staatsmannes für sich als gedrungenen, unbiftorirden, demagogiide'n lein, und hiermit in keiner stricten Folgereihe stehen, lo neho Cortet, die sich durch jeden optijden Betrug, in jene zu vers men wir juvördert aus dem II. Hefte, was jenes lleine Buch wandeln strebten. über die Umwälzung in Spanien ergänzt und vervollstäns Sind die, der Denlsdrift tardizabals beygefügten zahlreio digt.

dhen Actenstücke überhaupt geeignet, die Augen zu öffnen über Des Sta a tomannes II. Heft beginnt mit der Dento die ftattgehabten revolutionären Umtriebe, so fößen sie insbes forift des Staaterathes Don Miguel de Cardizabal, den sondere die entschiedenite Achtung ein für den scharfen Grist, für nach pierzehnjähriger Entfernung und Verbannung durch den das Barte und treue Gemüth der Männer, aus deren Feder Friedensfürsten, Ferdinand VII. ben seiner Thronbesteigung sie gefloffen sind. Man mødte fich allerdings unter den deute zurüdberief, und der darauf 1808–1810 Mitglied des höæsten Ichen Encyclopädiften, die mit eben der Sißerheit einen Staat Regeatídaftératheb war. - Diese Denfsdrift, aus allen über und einen Schraubstoc zerlegen, und wieder zusammenseßen, die spanischen Ungelegenheiten, die gehaltvollite, wurde von und (wie einst Johannes Müller sehr wahr fido, ausdrúgte) den Cortes confiscirt, und Lardizabal biß zum Umftury Gott sein Universum verbessern helfen ipollen, während sie nicht des liberalen Despotiemu$ 1814 processirt und verfolgt. Darum aihe Hous in Ordnung zu halten, während sie nicht einen beginnt er mit der Slage, Cadif, der damablige Mittelpunct So weinitad ju vettgeldigen wußten," umsonst nach folchen

Pfeilern wider die Wogen der Noth und Gefahr umseben, wie nicht selten ohne Arzt, bloß durch die Natur felbft, wieder hei. jener angeblid „unwissende und hodfahrende Adel, jene aber. len, so ist auch, was ein Dujead obscure bycurge in irgend eigläubilden Pfaffen Spaniens," fie uns zeigen.

sem Wintel Europaß, umlagert von der ganzen Bildung eines Lardizabal (benm Ausbruche der französischen Revolution, Zeitalters, als Ergebniß ihrer Beisheit decrecirt, von seinem im Ministerium des 2u6wärtigen, Chef der Section von Frant.

Belange für das 211gemeine und den ganzen, gefunden reich), zeigt stufenweise und beklagt, daß jene entseßliche Ers

Körper nicht anstedend, sondern vielmehr relbst als Örtlin fahrung für Spanien verloren gewesen sey und daß eine vers

der Ausbruch des vorräthigen Krantheitsstoffe & zu be:

tracten." wegene Secte das grauenvolle Erperiment, auf eigene Kosten,

Diese Wahrnehmung wid gwar der Verfasser feie

neswege vorzug&weise auf die gwente Rammer der bagerstherr von vorne herein wieder beginne. Sehe dharakteristisch, führt Stände angewendet wissen, doch ren sie ihm von einzelnen Rede er die Worte des edlen Malesherbes an: «Von Stufe iu Stufe gelangte man dahin, alles zu zerstören und das Seltsam bleibt es allerdings, daß unter einer Regierung, die

nern derselben f. B. von Dornth al aufgedrungen wurden! Vole, da6 man jum Spotte Souverän genannt, wurde in kurzer Zeit und mit nicht ungeheuern Mitteln, für die Natios das Opfer seiner eigenen Souveränität, weil nalbildung unlaugbar sehr viel gethan und noch mehr gestrebt die Minister • Philosophen und Philanthropen des unglüdlicen bat, daß unter einem Bolte, wie das bayersche, Perndeutsch, ludwigs XVI. die alten Institutionen umftießen und die Franzo. feft, tapfer, treu, dem Freradlingojo dhe feind, an seiner Donas sen regieren wollten, wie sie wünschten, daß ste reon Polls ftie, an seinen Sitten, an der Nationalehre hangend, im Be. ten, nicht aber, wie ste waren" und Malé Bherbes fik der idönsten deutschen Städte, der anziehendsten überrer selbst war einer dieser Ministero Philosophen!! 2u8 fte germanischen Alterthums, in einem lande, dem die rechten jenen Worten spricht die allguspá te Erkenntniß deb tugend: Männer allemahl, zur rechten Stunde aus dem heimischen Bos baften Manneß, der seinen König, den er irrig berathen, den hervor sprangen und nur durch die erotis do en Gewächse wenigstens muthig vertheidigen wolte und darum fein von jeher wenig þeil lam, daß hier so wenige, selbst nur durch greises Haupt, auch auf das Blutgerüst trug. Ein vollstän. Beredsamkeit glänzende Talente (und royalistischer Seite, diger Wubjug aus dem an Thatladen und an scharfsinnigen Bes bisher gar keine) hervorgetreten sind ! daß ein obsoleter, verknöchers merfungen reichen Memoire Lardizabalo übersteigt den Raum ter Doctrinär und Posmopolitischer Ludimagister wie Behr, dieser kurzen Anzeige. Auch sollen die leser nur sur quelle daß ein jiemlich alltäglicher, ans Plaidiren gewöhnter und ges serbit geben und insonderheie in der Deperdhen des alten Bio börig Becker Udvolat, wie Hornthal, folches Aufsehen er. i chofe von Orense, mit Freuden wahrnehmen, daß die Gattung regen konnten, dessen Flugidriften nicht einmahl von groben der Ximenes und 416 ornod, Stüßen des Ihronb und Sprachfehlern fren, nur Gemeinpläße wiederkäuen, aber ebert Altars, vol feuriger Salbung. Selbstverläugnung und Stand, so aller Neuheit, Originalität und Tiefe der Joeen, als eines haftigkeit, in Spanien noch nicht ausgegangen ren.

angemessenen Schwunges und Studes der Darstellung

baar und ledig sind. Diese Heren und mehrere ihrer Genolo Des II. Deftes, smerter Auffas erörtert die die@jährigen Bers

sen dürften fide vielleicht mit Recht oder Unrecht, wenig ger handlungen der& a m merder Abgeordneten in Bayern cmeichelt finden, wenn man die Bildung ihres bandes mit mit folgendem, Tehr bezeichnenden Vorwort: «Die Nadbil.

jener Ungarn 8 niveliren wollte? - und doch in dort, bey dungen großartiger Institutionen, großer Staatstörper, baben unbeschränkter Preßfreybeit, bisher noch nicht so viel Bereds in tieinen Staaten nicht selten das loos, das die Moden ramleit, noc jenes nationale Feuer, noch eine solche indinio der Hauptstädte Europa's in Landstädtchen zu treffen pflegt. duelle und locale Drientirung zum Vorschein gekommen, als Sie erscheinen dort allerdings wieder, aber als spießbürgers

man sie, (ohne Beyhülfe norddeutscher oder franzöfilder Bildung) fiche Nachäffungen. Es gab eine Zeit, wo das preußilder in den meisten ungariro e a Comicats • Verhandlunget fins mo daß fran;ösische Waffengepränge, in Særift und Leben relas den kann. vische Bewunderer fand. Jeßt haben solche, die parlamentaris

zu Anfang des Jahre 1817 trat der Graf von Montger ichen Verhandlungen Englandé und Frankreich. Wenn im brits (as aud dem Ministerium, unter welchem, wenn auch nicht tischen Parlament, wenn in den französischen Kammern. por ourd welches, (1799–1817) ein ganz neue 6 Bayern er: einer (und zwar von einer lebe Pleinen) angahl von Köpten,

standen war. « Die Verfassungsurkunde (sagt Dr. Pfeilschifter) welche die Geistesblüthe jener von Millionen bewohnten län,

enthält manche heilsame Bestimmungen und Artikel und wenn der und des Jahrhunderts bilden, die folgenreichsten und ich wie.

andere die Regierung uöthigen, größere Thätigkeit und Talens rigsten Fragen ermogen und verbandelt werden, so ist dieß als

te al6 bisher aufzubiethen, so ist dieß wohl eben nicht das lerdings cia anziehendes, ja ein verführerisches Schauspiel

. idlimmite. Die Urkunde iit da, mit ihren Tugenden, mit ih. Wählt man aber aus der mäßigen Anzahl der Bürger eine klein

ren Fehlern. Einer weisen Politie lömmt e6 ju, jene ju ento nen Landen, einige rebe madere und zur Verwaltung einer Geo midein und fich von diesen nicht beirren, nicht beherrschen zu meinde Bei vid uno Slugheit genug belißende Männer und dies

laffen." Der Verfañer beleudstet nun einzelne Puncte. re, ihren Standpunet verlennend, tradten aub unglückliner S. 202 Understand der Ansicht, daß Nopalis m oder besser Selbiitäusdung oder ohnmächtiger Verwegenheit, jenes grans gefast, loyalität, mit dem liberali e in oder Confis diore Stauspiel zu wiederhoblen, so wird dieß einer Seite läp. i'utionalis in in direktem Gegensaße stünden, wenu anders pilch, nach Umständen aber auch nachtheilig, ja gefährlich.'

nicht die Lösung jeter geleßliden Unterordnung, liberalität, ajudeß wie frankheiten, durch geheimnißvolle Fügung, sich das Zerflören alles Bestehenden, alles wahryaft Sonstituirten,

C

Conftitutionalität seyn soll? – Urger Jarwahn von der absolus sentans du peuple, vous n'êtes que les députés des départe ten Nothwendigkeit einer Doporition, gleich ale wäre der mens !" - Die Erklärung der Abgeordneten der Stände, der Staat eine Schaukel, die von zwey entgegengesekten Seiten hin Körpersoaften oder Bezirle su Repräsentant én der Nas und her gestoßen werden soll. Großer Unterschied zwischen der tion ist in riche itaatsrechtlich irrig, und durch a u 8 alten brittisden Opposition, die mit Unerfennung aller wabs revolutio näe, da sie den legitimen Regenten der Sou. ren Regierungegrundfäße, nur denn, durch die Zeit oder durch veränität beraubt, und ihn zum bloßen Vollzugebeamten jener Mißbrauch bervorkeimenden Sohlechten in Weg trat und der anmaßlichen souveränen Vollbrepräsentation herabießt, dessen in der neu este n Zeit aufgestandenen Faction , die aus Ruchs vorgebliche, nie gehaltene Heiligkeit und Underleßbarteit, losigkeit oder aus einem eben so strafbaren Unverstand, alles nur ein arger , nichtswürdiger Hohn ift! Jenes berüchtigte Recht, allen Besig, alles Verfaffungsmässige aufheben und selbst wlange Parlament" unter dem unglücklichen Carl I. die constic nur den Leidenschaften einer schlechten Gegenwart ent: tuirende Nacionalversammlung, die portugiestichen und spanis sprossen, die ganze Vorzeit vernichten möchte!

Ichen 'Cortes geben den augenscheinlichsten Beweit. Übrigens S. 204. Natürliche Rolle der Rammer und Entfernung seint jene Äußerung, die Deputirten, Kammer reprás von derselbena Gröffnung der ersten Versammlung mit einem sentire die Nation, auch die Pairos oder erste Kammer Etandale, der zweyten, mit der ungered ten Ausschließung der als ein hors d'oeuvre und als hors de la nation zu betrachten Deputirten 26t und Egger, ben welcher die Kammer in Fra: nach der 2nsicht des langen Parlamente, und jener, die Nes gen einging, die himmelweit außer ihrer Competenz lagen.

volution Frankleiche beginnenden Erklärung des tiers

état Factiöse Umtriebe gegen den Auftritt des Sofrath Behr.

durch Siepes." S. 209. Eigenmädytiger und unconftitutioneller Beschluß der

S. 213. Treffende Bemerlungen über das Verhältniß der Rammer, alle, selbst die unziemlid sten Eingaben, auf Berlan, Minister sur Rammer und die darüber in Surs gefepten gen der Majorität zur Publicität zu bringen, bevor ste noch Gemeinpläße. dem betreffenden Auschuße zur Prüfung zugestellt worden.

S. 314. Die stammer und die Kirche, - Erziehunges S. 210. Über den drolligen Vorwurf: „daß sich das Mi.

und Schulmelen, nisterium einen Einfluß auf die Ka in mer zu ver.

leines Uusjuges fähig, aber im höøjten Ichaffen strebe," erwiedert der Verfaffer: «wie reiber die gerin.

Grade lesenswerth. – S. 224. Quiescirung der Staatediener. ge Einsicht in die Eigenheit des Repräsentativwesens, ja die

S. 229. die Kammer und die arma e mit nochmahligem Hin. Unreife zur Übertragung dieser Formen beweise, da ohne die, blick auf jenen absurden, wenn nicht hödit bösartigen Antrag, fen Einfluß der Staat dem unbestimmten Wogen einer hals das Heer auf die Verfassungeurkunde zu beeiden und es zuni tungélosen Opposition preisgegeben wäre! In England und Richter darüber zu machen, ob irgend eine Drore mit der Vers Frankreich würde man solchem Vorwurf mohl mit Lachen ents fassungsurkunde im Eintlang ftebe, und daher Der Soldat Subs gegnen, daß man allerdings einen solchen Einfluß haben wolo ordination leisten müsse, oder nicht?!! Übrigent leistet der Je und müfre, und glüdlicherweise aud b aber auch fido Verfasser den lobenswerthen Arbeiten der Stammer für einige darin durch das fruchtlose Geschrey der Opposition, das dieses Administrationszieige volle Gerechtigreit. - S. 231, seltsame Einflusses Nothwendigkeit gerade am triftigsten beweise, ganz und Ansicht über geheime Abstimmung und zum Schluß, eine sehr gar nicht werde irre machen lassen!! Er fáhrt fort: „Wenn erbauliche Scene aus der Kammer. por einigen Jahren zu viel regiert worden ist, tbut man dars Wenn man sich auf der einen Seite billig verwundert, daß um nicht besser , fu wo enig ju regieren. Ein Arzt, der in eis durch die völlige Freyheit der Rede und das Druckes, in den, mit nem Körper die Wirkungen übermäßigen Gebrauches von Mers neugemadten Constitutionen versehenen landen, bisher keiness kurialmitteln gewahrt, glaubt nicht idon alles gethan ju has wegg reichlicher wie sonst, ausgezeichnete Talente hervorgegan. ben, wenn er den Gebrauch derselben nidyt weiter fortseft, gen, geniale oder gemeinnüßige Werte entstanden fenen ? wenn fondern er gibt die, jene Wirkungen aufhebenden man andererseits nicht finden kann, welde Werke von wahrem €äuren. Wenn es iets lechten lehren gelang, die opp og Erfindung&geift und ehrwürdiger Gelehrsamkeit, durch Beforán. sition allein und ausschließend, før insational und fung der Presse, zum Nachtheile der Menschheit unterdrüdt DO188thù ml ich zu erklären, wenn die Sade der Regieruns worden senen? so wird unsere Aufmerksamkeit nicht minder durch gen überhaupt in eine wunderliche Art von Berruf gekommen eine andere Thatjache, vol shakespearicher Ironie auf sich ger ist , so ist e8 nur um so nöttiger und dringender, Maßre: geln zu nehmen, theils um die Regierung und ihre Madht sogen. Es ist dieses jene un mäßige Berwunderung, wo: ju befestigen und zu sichern, theils zu diesem Behufe, uns

mit (gleich den Wilden, beym Unblid der weißen, bärtigen ter den Talenten und Tugenden für sich zu werben, und Männer und dee, von diesen gleichfalls zu ihrem Staden gediesen zu ihrer einflußreichen Wirksamkeit, Stüße ånd Mits brauchten Feuers und lidhtes), die frommen Gläubigen, telpunet zu feyn !!” Eben so vortrefflich, wie diese gols und die planvollen Heuchler im liberalismus, die feit dreißig denen Worte, fährt der Verfasser fort:" Wenn auch ohne übers Jahren wiedergekäuten, demagogischen Frosteln, als eben so raichung. Außerungen gehört wurden, wie f. B. adie llam. Siele neue, heilbringende Entdeckungen, gleich dem Coms nier repräsentire die Nation," war man doch böchlich vers paß und den Kubpoden apotheoriren ! Den Österreider wundert, daß solche Äußerungen nidt auf der Stelle, wie in insbesondere inuß ein ganz eigenes, zwischen Lachen und Frankreich, wie in England, die verdiente Zurechtweisung, Shmerz, jipischen Empörung und Mitleid innestehendes Gefühl Sou Buf sur Ordnung erhielten: „Vous n'êtes pas des repré- ergreifen, wann er von den Goriphäen des Lichtet und der Freys

heit, von Journaliften und Zeitungsschreibern, implicite oder Gleidaachens überrascht fenken wird!) ob denn des Adelo Ber explicite erfährt, wie viel ihm noch abgebe, ein eigentlti fregung vom Soldaten stand, über welche Manche die Nac er Mensch zu werden ? wenn er ein unendlich e$ le rümpften, die eine Aristokratie der vermeintlichen Talent er 2 ufleben über Dinge als über höchste Güter Der Menschheit die eine Aristotratie deo erouderten Geld66, ganz natürlich erheben steht, welche ihm schon längst al8 eingebürgerte a n- finden, etwas anders rey, als ein bloßer gefdichtlicher überrest, tiquitäten, keinerley Diskussion in Nede und Schrift zu da in Ungarn jeder Edelmann Soldat ist, überall aber der hobe bedürfen dienen, als handelte es sich erst um ihre vollendete Udel sich dergeftalt fum Militär drängt, daß vielmehr allere Erfindung oder Ucclimatisirung,ja wofür er nicht einmahl seis wärte die Klage ertönt , für die höheren Sivilfteden Peine Udeli. ner Regierung riehr erneuerten Dant zollen zu müssen glaub. chen mehr zu haben? - und welde doctrinirende Scrupelwage tt, der er seither 'wieder längst für andere Institutionen vero dürfte fich der grandiosen Fürsorge für die Volksr e do te zur schuldet worden, und wenn und wo er es nicht wurde, mit Seite stellen, welche in den wenigen Jahren zwischen dem Wacha Recht zu glauben geneigt ist, diese Dinge müßten, troß allen ner. Frieden, und dem siebenjährigen Kriege, die große Ihe. Geschreget som «Zeitgeiste," auf der practischen Probe, ent. refia, troß aller Provinzialunterschiede , in den deutschen und weder nicht seitgemäß oder nicht ortoge måß befunden slavischen Landen durch die Preisämter und darauf, durch worden seyn?

ihr großes Urbarium, selbst gegen die ungarische Feudalaristos Das 2 r dig machte eß in seinen vierzehn Jahrgängen kratie durchgefeßt hat? - durch den Unterthans . Advota, gur fteben den Rubrif, 101 de 8 durch Thatsachen zu ten, durch die Vertretung des Fiskalt von Amtstoeger? bewähren, und ins. nderheit zu zeigen, welde lange Reihe der Beynahe 200jährig war der Kampf unserer Dynastie gegen schönsten Institutionen für Wissenschaft und Wohlthätigkeit, für die Reformation, und gegen die unter dem Mushängeschilde der Münste und Gewerbsfleiß unter Fran; 1. inmitten des benfpiels Religionéfreybeit fortwuchernden Ideen von Wahlfreyheit , losen Revolutionsfrieges, Wurzel gefaßt und mächtige 3 neige und von berdaffneter Selbsthülfe, vom Bunde mit au6 märtigen Kronen gewonnen haben ? (1821 Nr. 118, 120, 122 dann 1822 Mädten, und kaum waren diese fürchterlichen Dscillationen ge. Nr. 1, 3, 81, 59, 65, c.). Diese Blätter aber liefern ebestens filt (ber Carl8 VI. Thronbesteigung und in Szathmarers auto durch einfache 2 u 8 züge aus unserer politischen , milis Frieden), als liebevolle Bersuche zur Vereinigung der Con. tārischen und Juiti;gejeßsammlung den Bemeiß, daß Stern und fefsionen, durch Männer wie Leiba i ß gerdahen, als Mare deffent, was in Zeitungen und Flugblättern, als neue Wien für Wissenschaft und Kunst ein Mittelpunct wurde, Pulverer findung des liberalismus, ale goldner Apfel aus der. den Beibniß dem deutschen Norden als Muster empfahl, der sen hesperidischen Gärten gepriesen wurde, bey und großen. Unter Theresia seine vollständige innere Reife erhielt, und erst theils, gleich nach dem Ende der innern Striege ichon zu Beimen unter Joseph, einen vorübergehenden Rüdiritt that, durch begonnen, und seit einem halben Jahrhundert sich constituirt habe, die selbit in der Kunst grassirende abgeschmacte Nüßlichkeits. ohne Treibhausfünite, ohne gewaltsamen Ungriff und blutigen tendenz und durch einen flachen, mit Gemeinpläßen und Spricho Umslurp, ohne marttichreyerischen Unfolagzettel, obne die, so wörtern regierenden Liberalism, Our te die Bergotterung der

sciences exactes, durch den Vortritt der Form über die Idee leicht zu grundfalster Jutonation ; u flimmenden und so leicht wieder verstimmten Journal&pofaunen! Diese Uuezüs

und einer gar bald indifferenten Weltbürgerlichkeit über die lebenso ge werden darthun , wie volständig, wie ftrenge ben ung,

Bald wurden evangelische und re: warme Nationalität! die

formirte Soldatenfinder, Handwerlebursche, arme Studenten Gleich beit U11er vor dem Geret bestehe? wie entidie. den auch hierin, unser, von allen unbefangenen und gründlichen ler rc. und erstiegen insonderheit die ersten Stufen in der dr.

aus weiter Fremde ic. Referendäre, Staatsräthe, Vicelanzs Rennern gepriesenes bürgerlide 8 und peinliches Gefeßi mee, Yo mie selbit dem Bauerssohn, im geistlichen Stande, buce, andern Ländern voraneilte? wie, was in mander deuts die Fürften würde nicht verschlossen blieb. foen Staaten, dicht an berühmten Musensißen, und gleichsam Gerade auf dem Wendepunct der französischen Revolution unter dem Smatten der fregen Presse, bis in die Lage des Bieo nad ihrer rcbwärzeiten Seite hin, gerade in der damahligen ner. Congresses fortgedauert hat, Tortur und Zeibeigens allgemeinen Sährung, hatte da6, io eft der grössten. În: Id aft, ben und seit einem halben Jahrhundert, so vergessen toleranz angeklagte Österreich, gum diplomatisden Bers reyen, wie die Feuers und Wasserprobe ? — wie den andern treter seiner und der Interessen des katholischen Reichstheils am Confeffionen dermehrte Rechte und Bethhäuser zu Theil ersten protestantisden Hofe, einen Protestanten, eben lo ju geworden, selbst auf italiicher Erde, tu man früher nie Daro Häuptern der Deere , ebenso an der Spiße einer wichtigen, von an gedacht? – wie unseren Berordnungen über die Berbe feo perimiednen, felten einigen Religionspartenen, bewohnten Pros rung und bürgerliche Epistenz der Juden, die Priorität auf ving, Protestanten in der Staatskanzleo und im Generalstab! dem ganzen Festlande, ja selbst vor der berühmten englischen ein Verhältniß, womit sich ate philantropisch-encyclopädischen Re: Parlamentdacie von 1753 gebühre? worauf licte denn am formert, alle Ìndifferentisten gegen Religion, Dynastie und Nas Gade, die Privilegien der sogenannten privilegicten Ståns tionalität, ale Parvenus und die noch parveniren wollen und de, dee 90e18, des Clerus, gumiahl in den öffentlichen biezu den liberalismus gebrauchen, wie der Vogelsteller den klo. 26gaben reduciren? (ein Abrak, dedi vielleicht mancher mo. ben, lid wahrlich begnügen dürften, bis vielleicht eine Kammer derne Oracdut, mit offenem Munde fuhören, und in dem Sis von «Gemeinen” (etwa von Intelligenzern, Krämern und fophu6. Muben um ein neues agrartides Gesep, die Seuse des Rabulisten), dem Staate das Geheimniß eröffnet haben wird, wie

[ocr errors]
[ocr errors]

&r ihnen nicht nur einen Diplomenadel mit Indigenat me einer Selte gefchleudert haben, die ihn des entstandenen und mit allen Belifefredten, sondern auco gleid ciaen histor Scandals wegen, freylich mit offenen Armen aufnahm, mit riiden udel, neu verleihen und diesem am füglidften die deren Flachbeit und Splechtigkeit aber, seine innere Tiefe und Jahre julegen könnte, die er den, allenfalls bierum sup. rechtlichkeit sich niemahls werde befreunden töngen! plicirenden Frauen wegnimmt ! ? Zweifelsohne dürfte eine cy's Prode, von seiner Witwe dem Drud übergeben, zum venia aetatis mit folchem Doppelantliß, die höchste Popularis Mißfallen der Revolutionärs, weil auf diesen Actenstúden tåt gewinnen, aber auch das Ginzige seni, wag denjeni. das Factum unläugbar hervorgeht, daß lacy als General gen, die in ferreid node von großer Ungleidheit gouverneur des Könige, fich an die Spiße der Berschwörung der Rechte reden, zu wünschen und zu volbringen, annos gestellt habe. Das Todtengespräch zwisden Buona parte übrig bliebe!! - Dbgleich durch seine mittelándische Lage, sogleich und londonderry, dessen Berausgeber (man sagt Profefe durch seinen hierdurch bedingten politischen Gravitationsberuf, der rer Sendtner in München), Tehr laụnigt, mit der Erllárung alten Drdnung Vordermann, des successiven, lein Mittelglied

chließt : - udaß er als ein Mann, der sein Glü d zu m a. überspringenden Schrittes der Natur, treuer Geleitsmann, sogleich den wünsde , durchaus keine bestimmte Meinung. durch die Fremdartigteit feiner Bestandtheile, porzuge teise ein

bege, am wenigsten eine, der bereichenden entgegenge. biftoris de 6 Reich , durch die strenge Werflechtung der Dynas

rebte! Ja er verspreche sogar nächstens mit etwas recht tůchs ftie, (alb des einzigen Bindungsmittels, als der einzigen Eing heit unter so vielen Verschiedenbeiten), porzugbweise ein Vater. ttg liberalem aufzuworten und glaube vorläufig, nur lo haus und ein Familienkreiß, und durch nid 18 nachtheiliger ers

viel verrathen zu dürfen, daß er zu den vielen, vortrefflichen, (chüttert, als durch unreife Aufklärung, durch ungeduidigen

in Würtemberg erscheinenden Tagblättern, noch ein neues Dptimism, und durch generalifirende Widführ', bleibt öfter: binzuzufügen gedente, unter dem (prechenden Titel: aDie libee reich dennod (wir möchten es von 1623 bis 1823, Jahrzehend für rale Polaune von Jericho, ž u m endlichen, Jabrgehend, urku ndlid nachweisen), der seitgemäßeste Idnelleren um fur ja der Thronen und altare. d. l: der mit seiner Zeit am meisten homöopathird fortgeschritte. Ein Volksblatt für den Bürger und Landmann.

. Mit ne Staat: vorausgeseßt, man bestimme einer Familie, die dem populären, dem spanischen Tragala frey nachgebilderen nicht stirbt, doch ein etwas anderes Zeitinaß, als den kurzen Motto: «Friß vogel oder firb!" — Bignons les caAugenblich der einzelnen Lebens. — mau wolle die gros bimets et les peuples, - da die Grundfäße loon an vielen: Ben Geschide und leidensaften, nicht in das Nadelbächslein andern Orten eigens besprochen worden sind, wird hier mit W iß der stereotypen Einheiten eines französischen Theaterabend beimgesucht. - Herr Bignon erklärt feyerlid, daß er die S o us hineinzwängen, man achte es nicht für den Zenith erhaltender veräne hoch verehre und nachdem er sie hiermit sor die Thüre Staatsflugbeit, jedes Erperiment durchaus nur auf eiges gesegt hat, braucht er sich mit den Sabineten gar nicht mehr sen s daden und eigene Gefahr zu machen, und das zu gentren und kann ihnen frank und frer alles Unheil aufbüro Modell, größer und tollspieliger auszuführen, als den Bau den, was die beilige 2111 and und der durch sie begrüns felbst!

dete und wundersam erhaltene, gewissen Leuten äußerst vera Diese, nur flüchtig andeutende und nichts erschöpfende Dis driebliche) Frieden über die Erde gebracht hat. auch lernt gression mag Manchem für den beschiedenen Raum allzuweito man die wahren Carbonaris hier, Tebr überraschend, läufig duulen. Es hielt aber um so schwerer, sich foldbe zu versas in den Ministern der großen Mädo te kennen: «Es ist gen, je bereitwilliger in den Beltungen und Zeitschriften des Uue, der Carbonarismus der Kabinete, die ich gegen die Freyheit landes, 40c6 feine Stelle findet, was Ojlerreich, als in ewiger der Völler verschworen haben und überdies gegen die Constis Brade fortalternd, mas Österreid als den Hemmschub jeglichet tution der Cortes conspiriren.” Herr Bignon hat aud Ibräs Fortschreitens darftellt, was nur von ferne auf innere Unju. nen für das harte Geschid der Fürsten und Böller, für Pobs friedenheit und auf gestörtes Vertrauen hindeutet, felbe hins len, für die Deutschen Fürften zweyten Ranges, aber gegen, 20em herinetifdy verschlossen scheinen, wat Österreid in etwa 8 (päte Thränen, denn sie flossen nicht in den Tagen wohlerworbener Ebre zeigt, was das alte Familienleben ;wis des Großherzogthums W a rich au, noch des Rheine iden Fürsten und Volt, wieder einmahl in erfreulicher Hers bundes, in welchen beyden , Bignon felber ein nur gar ju lidteit, auß voler Brust ausspricht, dergleichen erft unlängst bereitwiliges Werkzeug der buonapartischen Unterdrückung war, der Tyroler - Stände Dant über Hofers Todtenfener ge- ohne den geringsten Nachtheil seiner garten Nerven! ? - Am than hat.

widerwärtigsten ist ihm der mediatisirte 2001, weil er seine alo Die leßte Rubrit, macht die politische literatur, ten Rechte nicht ionell genug, wie einen Bündel vod Unges

die Flugschriften über den Congreß von Berona, von ziefer8 von Rich geworfen hat. Wenn die alten Barone $ornthal, vorlaut und doch roofel, migrig wörtelnd und (meint der Recensent), so verächtlich behandelt werden, welche Dennod sachleer, wie alles aus seiner Feder, noch mehr mie achtung werden denn die a eu en genießen ? oder meint Bignon aus seinem Munde, und von Görres, den (wie der Verf. sagt) bes eß fey mit den Baronen, wie mit den Firden, die man flagenowerthe Mißverständnisfe und eine ihn im entideidenden desto theurer bejahit, ie frischer sie sind ? Augenblick anwandelnde unerklärbare Mutýiosigkeit in die Aro

(Die zorile Bung folgt).

Redacteur : Joseph Freyherr von Formen r. Verleger : Franz Härter.

Gedrudt Sen Franz &ad win.

« PredošláPokračovať »