Obrázky na stránke
PDF
[ocr errors]

Die Gerichtsbarkeit des Villacher Erzpriesters umfaßte 35 Pfarreyen, vier Vicariate und fünf einfache Beneficien, am rechten Ufer der Drau von Tristach in Tyrol bis nach Villach herab; eine Strecke worauf 36,ooo Einwohnergezählt wurden. Nachdem der Papst Benedict XIV. auf das Verlangen der Kaiserinn Maria Theresia, welche ihre Länder unabhängig von der Leitung des auswärtigen Patriarchen machen wollte, den Sprengel desselben in die zwey neuen Erzbisthümer zu Görz und Udine getheilt hatte, war der Archidiakonalbezirk dem Erzbisthume zu Görz untergeordnet. Der letzte Erzpriester war Felix Graf von Lazarini. Nachdem unter der Regierung Josephs II. die Bisthümer erweitert und ordentlich begränzt wurden, kam der Archidiakonalbezirk an das Bisthum Gurk, und mit dem bisherigen Verbande verschwand auch der Nahme.

(1666) Martin Widmann Graf von Ortenburg machte eine ansehnliche Stiftung im Kloster der Minoriten. Er erbaute dem heil. Anton von Padua eine Capelle, und stattete sie reichlich aus. Er begabte sie nicht nur mit schönen Paramenten, sondern er sicherte auch dadurch ihre Fortdauer, daß er mehrere unbelastete Grundstücke im fruchtbaren Lansacher Felde für ihre Erhaltung widmete. überdieß legte er ein Kapital von zehn Tausend Gulden nieder,

[ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small]

censis confentio, prout illustrissimus Dominus Comes Vid

mann scribit mihi, Dominationi vestrae illustrissimae per

gratum futurum esse. Sciatque ipse munus hoc Archidiaconalis officii, nutu Dominationis vestra e illustrissimae in ejus personam collatum fusse. Non vereor praeterea, quin quoties ipse auxilium brachii hujus vestri Dominatus illostrissimi invocaverit, ipsum ei benigne esse opitulaturum. Pro necessariis instructionibus in administratione muneris Archidiaconalis necesse est, ut Parochus ipse quam primum ad me veniat, meoque consilio visitationes ecclesiarum et Parochiarum ineat, unde Archidiaconatus de core insignitus et authoritate Dominationis vestrae illustrissimae suffultus, renmediis opportune occurrere, contumacesque firmiter corrigere valeat, quem dum sine dubio exspectabo, Dominationi vestrae illustrissimae divinorum charismatum incrementa ex animo precor. Udini die XX. Augusti, 1665. Dom. vestrae Illustrissimae ac Reverendissimae Addictissimus Joannes Patriarcha Aquil.

[ocr errors]
[ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small]

Redakteur: Joseph Freyherr von Hormayr. Gedruckt und im Verlage bey Franz Ludwig.

[merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors]
« PredošláPokračovať »