Obrázky na stránke
PDF
[ocr errors]

in seinem Kopfe als Aneiferung zu einer den Maurianern ähnlichen Thätigkeit nachklangen. *) Nach dieser Vorbereitung ließ er im September 17o9 gedruckte Encycliken an die Benedictinerklöster, Congregationen, und deren Vorsteher durch Süd- und Nord - Deutschland, Böhmen, die Schweiz, Frankreich und Italien ergehen, worin er sie um Unterstützung bey, einem die Ehre des Ordens betreffenden Werke, einer bibliotheca Benedictina anging. Er bittet, sie möchten ihm ihre Schriftsteller vom Jahre 16oo an, mit den Biographien, und einer Aufzählung ihrer gedruckten und ungedruckten Werke liefern, ferner die Manuscripte ihrer Bibliotheken, welche Benedictiner zu Verfassern haben, auch die alten dahin gehörigen Ausgaben, auszeichnen und durchaus, wo möglich die Kataloge ihrer Manuscripte einsenden. Durch einschmeichelnde Privatbriefe versicherte er sich die Mitwirkung einzelner fähiger und für

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
« PredošláPokračovať »