Obrázky na stránke
PDF
ePub

in der Vorrede des ersten Bandes angeführten Werke von Dahlmann ein anderes: Sten: zel, Grundriß und Litteratur zu Vorlesungen über deutsche Staats: und Rechtsgeschichte, hin: zuzufügen. In Betreff des an eben jenem Orte angekündigten Registers hat der Verfasser sich über : zeugt, daß es zweckmässiger sen, dasselbe an den Schluß seiner ganzen Arbeit zu stellen.

Indem der Verfasser nunmehr diesen zweiten Band dem Publikum übergiebt, kann er nicht umhin, hier zum Schlusse der angenehmen Pflicht Genüge zu leisten, daß er mit großter Dankbar: keit die freundliche Zuvorkommenheit anerkennt, mit welcher ihm die Benůkung der hiesigen Königl. Hofs, so wie der Universitätsbibliothek von deren Herren Vorstehern gestattet worden ist.

München den 15. August 1834.

[ocr errors]

George Phillips.

3 nba 1 t.

Uote 8 Sapitel. Geschichte des Frånkischen Reichs unter den Karolingera.

Seite.

1. Stonis pippin.

(Won 752 bis 768.) . 35. 1. Pippins Familie, Umfang reines Rets

ches I. 36. 2. Geschichte der Regierung Pippins

5

19

II. Konig und Satser Sart 1. der Große.

(Von 768 bis 814.) J. 37. 1. Karl und Karlmann Eroberung des

Langobardischen Reiches . 38. 2. Karls des Großen Beereszüge gegen die

Sadren. Spanische Mart.

32

. 45

[ocr errors]

Seite

59

$. 39. 3. Saris des Großen Feldzüge gegen die

Dånen, Slaven und Avaren
9. 40. 4. Karls Strönung zum rómisden Kaiser -

Anordnungen über die Chronfolge -
Karlo Dod

[ocr errors]

75

88

[ocr errors]

116

g. 44. III. Konig und staller Ludwig I.

der fromme.

(von 814 bis 810.) IV. Serdhichte des Frånktfchen Reis unter den Söhnen, Enkelu und Urenkeln

Ludwig 6 des frommen. 5. 42. 1. Streit der Sólne Lubwigs des From

men bis zur beitung von Verdún (843). I. 43. 2. Stellung der drei Brüder zu einander

nach dem Vertrage zu Vertún Die
Normannen Ludwig der Dentsche im

Kampfe mit ben Slaven
$. 44. 3. Die Söhne Lothars Theilung des

Lothringischen Reiches - Karl der Kahle,
Stairer Karl der Dicke, Saiser - ver-
einigt die ganze Sarolingische Mouars
die wird im ostfrånkischen Reiche
abgefeßt und stirbt (888)

[ocr errors]

130

[ocr errors]
[ocr errors]

146

N e uutes si a pitel.
Religions- und Redytëzustand im Fråntischen

Reiche zur Zeit der Karolinger.
I. Geschichte der christliden Kirche.
S. 45. 1. Verbreitung des Christenthume wåh.

rend dieser Zeit
S. 46. 2. Junerer Zustand der Kirche

173

[ocr errors]

192 Seite.

II. Berhåltnis zwilden Pabst und Kaiser. . 47. 1. Bis zur Erueuerung der westrómisden

Kaiserwurde

215

J. 48. 2. Seit der Erneuerung der westrómisden

Kaiserwurde

253

Ill. Redt &quellen. $. 49. 1. Leges und Capitularia S. 50. 2. Quellen des canonischen Rechts

278

[ocr errors]

298

IV. Canon is de $ Redot.
S. 51. 1. Stellung der Bischöfe und Aebte im Fråns

Eirchen Reiche
$. 52. 2. Kiroliche Wogtei und Jurisdiction

Sendgerichte.

307

331

V. Karolingtide Verfaffung.

[ocr errors]

359

S. 53. 1. Charakter der Starolingischen Verfass

sung im Allgemeinen – Fortdauer der

Gefolgschaftsverhältnisse - Hofbeamte 9. 54. 2. Reichstage - Chronfolge - Gruudraße

über die Thellungen der Sarolingischen

Monarchie 1. 55. 3. Königliche Gewalt Missi dominici

384 403

429

454

4. Sriegs- und Lehnsverfaffung. f. 56. 1. Kriegsverfassung J. 57. 2. Lehnsverfassung

5. Gerichtsverfassung und Strafrecht. 9. 58.

1. Geridotsverfassung 9. 59. 2. Strafrecht

471

502 Seite.

VI.

Privatrechtlide Verhåltuirre. 9. 60. Freifelt - Gewebre Bormunddaft.

A. Freiheit
B. Gewehre
C. Vormunbidaft

518

532

646

« PredošláPokračovať »